CEVABCICI

cevabcici
Cevabcici

Das Wort Cevabcici (eigentlich Ćevabčići) ist die Verkleinerungsform des serbokroatischen Begriffs Ćevapi, was so viel wie „Rolle“ heisst. Das Wort hat sich vermutlich aus dem gleichen Wortstamm, wie das türkische „Kebap“ entwickelt, was bei uns vor allem durch den berühmten „Döner Kebap“ bekannt ist. Die im Bereich des ehemaligen Jugoslawien mit Cevabcici gemeinten „Röllchen“ bestehen aus Rinderhackfleisch, welches mit Knoblauch, Salz, Pfeffer und Paprika gewürzt, zu langen dünnen Stangen gerollt und auf einem Rost gegrillt wird. Die fertig gegrillten Stangen werden mit reichlich rohen Zwiebeln in ein ebenfalls kurz angeröstetes Fladenbrot verpackt und serviert. Stilecht wird dazu dünnflüssiger Joghurt als Getränk und ein leichter Bauernsalat als Beilage gereicht.