KUNG PAO

kung-pao
Kung Pao

Wenn der Name eines Gerichtes jemals so geklungen hat, wie es schmeckt, dann dürfte die Rede von Kung Pao sein. Die klassische Szechuan Speise schlägt wie ein Karate Kick in Deine Lenden. Sie wird in der Regel aus Hühnchenfleisch hergestellt, dem eine Überdosis Chiliöl, Peperoni, Sezchuan Pfeffer und Shaoxing Wein beigefügt wird.

Gelegentlich wird das Ganze noch mit Erdnüssen bestreut. Kung Pao ist die einzig wahre teuflische Mutprobe für alle, die es gerne scharf mögen. Ausserdem kann das Gericht als Massstab für den Umgang des Küchenchefs mit Chili gesehen werden.