PANNA COTTA

panna-cotta
Panna Cotta

Für alle, die auf einen süssen Abschluss ihrer Kurierdienstbestellung nicht verzichten möchten ist Panna cotta genau das Richtige. Der Name des in Norditalien beheimateten Nachtisches bedeutet übersetzt „gekochte Sahne“. Zu der Sahne wird bei der Zubereitung Zucker und Vanille hinzu gegeben und das Ganze wird vorsichtig erhitzt. Dann wird Gelantine hinein gerührt, bis die Masse sich gut formen lässt, aber noch nicht erhärtet. So kann sie problemlos in Formen gegossen werden, die nach dem Erstarren entweder sofort auf Dessertteller gestürzt oder aber dem Kurierdienst zur sicheren Auslieferung in Kombination mit frischer Fruchtsauce zum jeweiligen Kunden mitgegeben werden. Ein köstliches Vergnügen.