3 Gerichte, die Würze in Deinen Herbst bringen

12. Oktober 2018

Wenn die Tage wieder kürzer werden, leidet manchmal auch die Laune unter dem plötzlichen Umschwung. Doch wir müssen uns damit abfinden: Der Herbst ist da und bringt mit sich neben schön gefärbten Blättern halt auch Regen und kalte Tage!

Doch während der Himmel sich langsam immer grauer färbt, gibt es genug Wege, sich Farbe und Wärme im Alltag zu behalten. Sieh es mal positiv: Endlich ist es nicht mehr zu heiss draussen, um an irgendetwas anderes als Wassermelone und Glacé zu denken.

Zeit also, sich wieder der würzigen Seite des Lebens zu widmen: Und die findest Du zum Beispiel in der indischen, asiatischen und mitteleuropäischen Küche! Wir haben für Dich die drei besten Gerichte gegen den Herbstblues zusammengestellt:


Vindaloo Curry

Wer nach Würze sucht, ist bei der indischen Küche auf jeden Fall gut aufgehoben. Besonders beliebt bei Liebhabern der Küche ist das Vindaloo Curry.

Fun Fact: Das Gericht stammt aus Goa, einer ehemals portugiesischen Kolonie, und wurde von der portugiesischen Zubereitungsart von Schweinefleisch inspiriert! “Carne de vinha d’alhos”, das Einlegen des Fleisches in Wein und Knoblauch, wurde über die Jahre von der indischen Küche adaptiert und wurde zu “Vindalho” oder, wie wir es heute kennen, Vindaloo.

Das Gericht kommt heutzutage mit einer Vielzahl verschiedener Fleischsorten oder auch in vegetarischer Form. Die Zubereitung bleibt jedoch gleich: Die Zutaten werden in einer würzig-scharfen Vindaloo-Paste eingelegt und gekocht. Oft wird es mit Naan, Reis oder manchmal sogar mit Kartoffeln serviert.

Eines ist sicher: Mit Curry Vindaloo bringst Du Deinen Herbst ganz schnell wieder in Schwung!


Rindfleisch nach Szechuan Art

Dieses Gericht ist etwas für Schärfe-Junkies! “Nach Szechuan Art” steht in der chinesischen Küche vor allem dafür, dass das Gericht sehr scharf ist. Benannt ist es nach der Sichuan-Region in China, aus der auch der sogenannte Szechuanpfeffer stammt!

Das Rindfleisch wird in einer Brühe mit Gemüse, Chilischoten und Szechuanpfeffer gekocht, bis es ganz zart wird und fast auf der Zunge zergeht. Viele chinesische Restaurants bieten eine Vielzahl Varianten dieses Gerichts mit und ohne Fleisch an, so dass für jeden Geschmack etwas dabei ist!

Wenn Dir also den ganzen Tag kalt ist und Dir schon die Zähne schlottern, dann ist dieses Gericht genau das Richtige, um Dein inneres Feuer wieder zu entfachen!


Tom Yam Suppe

Herbstzeit heisst Suppenzeit! Wenn Du genug von der klassischen Kürbissuppe hast, dann bringt die thailändische Tom Yam Suppe etwas willkommene Abwechslung auf Deine Geschmacksknospen.

Diese sauer-scharfe Suppe kannst Du meistens mit Poulet (Tom Yam Gai), Crevetten (Tom Yam Gung) oder vegetarisch bestellen. Veganer sollten aufpassen, denn meistens wird beim Kochen eine Fischsauce verwendet!

Was diese Suppe perfekt für das Herbstwetter macht, sind die Zutaten: Eine heisse Brühe mit viel Gemüse, Pilzen, Zitronengras und Kaffir Limetten-Blätter ist nicht nur gesund, sondern auch geschmackvoll. Die sauer-scharfe Würze gibt der Suppe den extra Kick, der die Wärme zurück in Deinen Bauch und das Lächeln zurück auf Deine Lippen zaubert!

 

Das sind unsere drei Herbst-Favoriten für ein bisschen mehr Pepp in Deinem Alltag! Du hast beim Lesen Hunger bekommen, aber keine Zeit oder Lust zu kochen?

Finde Dein Essen jetzt auf EAT.ch und geniesse es schon bald bei Dir Zuhause oder im Büro:

Jetzt Bestellen



Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren...


Was ist Dein Soul Food? Finde es hier heraus!
4. Oktober 2018
Du hast Dich schon immer gefragt, welches Essen am Besten zu Deinem innersten Wesen passt? Mit unserem Quiz findest Du es heraus!


Weiterlesen

EAT.ch presents: Was ist der Peppaward?
24. September 2018
Dieses Jahr wird in der Schweiz das allererste Mal der Peppaward an die besten Lieferrestaurants der Schweiz verliehen. Doch was ist der Peppward?

Weiterlesen

Unser Bestseller: Die Geschichte der Pizza
14. Juni 2018
Wie ist das beliebteste Liefergericht auf der ganzen Welt entstanden? Wir erzählen Dir die Geschichte der Pizza...


Weiterlesen